Aktuelles

Delegation aus Marokko zu Gast im Standortbüro

Im Rahmen der Deutsch-Marokkanischen Zusammenarbeit und in Partnerschaft mit der Allianz AG organisierte die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) Ende 2018 eine „Study Tour“ einer marokkanischen Fach-Delegation nach München, Frankfurt und Bonn. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Kommunen- und Unternehmensvertretern aus Agadir sowie der umliegenden Region zusammen. Zentrale Themen waren Klimakatastrophen-Management und -versicherung, Risikomanagement für KMUs und Kommunen.

Im Zuge dieser „Study Tour“ besuchte die Delegation am 23.11.2018 das Nachhaltige Gewerbegebiet. Der Klimaschutzmanager des Standortbüros, Max Weber, empfing die Delegation im Standortbüro und gab in Form einer Präsentation Einblicke in die spezifischen Herausforderungen vor Ort. Anschließend hatten die nordafrikanischen Gäste die Möglichkeit, sich das Gebiet im Rahmen einer moderierten Busrundfahrt selber aus nächster Nähe zu sehen.

Dieser Besuch zeigte erneut das über die Landesgrenzen hinausreichende Interesse am Pilotprojekt im Frankfurter Osten Nachhaltig.

 

Zurück

Februar 2019

Nächste Veranstaltungen